Neues Konzept für den SWP CityLauf Pforzheim 2021
  28.04.2021 •     BLV Top-News BLV BLV-Läufe

Nach der Absage des SWP CityLaufes Pforzheim im letzten Jahr steht nun fest: 2021 werden vom 28.06.-04.07.2021 wieder die Laufschuhe geschnürt.

In den letzten Wochen wurden in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Pforzheim und den Partnern des SWP CityLaufes viele verschiedene Konzepte für den SWP CityLauf Pforzheim 2021 erarbeitet und diskutiert mit dem Ziel, eine Laufveranstaltung unter den aktuellen Bedingungen auf die Beine zu stellen. Nach über einem Jahr voller Beschränkungen und Verzicht würden sich viele auf die Teilnahme an einem Sportevent freuen. Jedoch wurde das Gesundheitsrisiko für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie für die Helferinnen und Helfer während einer „normalen“ Veranstaltung als zu hoch eingeschätzt, weshalb der Lauf in diesem Jahr auf jeden Fall virtuell und, sofern das Pandemie-Geschehen dies zulässt, auch mit einer Variante vor Ort mit festgelegten Zeitfenstern pro Starter über eine Woche hinweg stattfinden wird.

 

Philipp Krämer, Präsident des Badischen Leichtathletik-Verbandes, begrüßt die Entscheidung zu einer hybriden Durchführung: „Die Entwicklung der Corona-Infektionszahlen und den damit einhergehenden Vorschiften zur Durchführung von Veranstaltungen zur Minimierung des Infektionsrisikos führt zum aktuellen Zeitpunkt zu einer großen Planungsunsicherheit. Mit der hybriden Laufveranstaltung freuen wir uns auf einen besonderen Lauf für die Pforzheimer Läuferinnen und Läufer!“

 

Die Anmeldung wird für den 5-km-Lauf und den 10-km-Lauf möglich sein und in den nächsten Wochen freigeschaltet werden. Hierbei haben die Läuferinnen und Läufer während des Veranstaltungszeitraums vom 28.06.-04.07.2021 die Wahl virtuell eine eigene Strecke zu absolvieren und die gelaufene Zeit selbst einzureichen oder sich für ein bestimmtes Zeitfenster für den Lauf auf einer gekennzeichneten Strecke außerhalb der Innenstadt von Pforzheim mit automatischer Zeitnahme zu entscheiden. Eine bestimmte Strecke ist bei dem virtuellen Lauf nicht vorgegeben, sodass auch Läuferinnen und Läufer außerhalb von Pforzheim teilnehmen können und die persönliche Lieblingsstrecke frei gewählt werden kann – Hauptsache die Länge stimmt. Durch die zwei verschiedenen Varianten können möglichst viele Pforzheimer am Lauf teilnehmen, es kann währenddessen der nötige Abstand eingehalten werden und trotzdem ein sportlicher Wettkampf stattfinden.

 

Neben der persönlichen Startnummer und dem exklusiven Zugang zu einer abwechslungsreichen Themenwoche vom 28.06.-04.07.2021, erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Finisher-Läufer-Paket sowie eine Urkunde. „Wir haben uns natürlich auf eine Veranstaltung vor Ort mit vielen Freunden und Familien gefreut. Mit dem angepassten Format des SWP CityLaufes Pforzheim wurde in Zusammenarbeit mit dem Badischen Leichtathletik-Verband eine sehr gute Lösung für Laufbegeisterte für die Teilnahme an einer Laufveranstaltung unter den aktuellen Bedingungen geschaffen“, bekräftigt Herbert Marquard, Geschäftsführer des Titelsponsors SWP, die Wahl zum angepassten Konzept des SWP CityLaufes Pforzheim 2021.

 

Das neue Wettkampfformat sorgt in diesem Jahr für die nötige Flexibilität. So kann der Veranstalter des SWP CityLaufes Pforzheim 2021 bei hohen Coronainfektionszahlen und den damit einhergehenden Beschränkungen schnell auf neue Verordnungen reagieren und den Lauf notfalls komplett virtuell durchführen. Denn eins ist klar: Der SWP CityLauf Pforzheim wird in diesem Jahr definitiv stattfinden!

 

Der Badische Leichtathletik-Verband freut sich auf einen sportlichen Sommer in diesem Jahr und hofft, alle Läuferinnen und Läufer 2022 wieder persönlich und gemeinsam an der Startlinie des SWP CityLaufes Pforzheim begrüßen zu dürfen!


bis zum...
SWP CityLauf Pforzheim 2021
 

Facebook