Wer wird das größte Laufteam 2019?
  19.06.2019

Vierzehn Tage vor dem Meldeschluss glühen bei den Firmenteams die Telefondrähte: Wer läuft noch mit und verstärkt unser Team? Dabei geht es nicht um die beste Fitness oder die größte Ausdauer: Es geht um den Teamgeist und um den Pokal für das größte Laufteam des SWP CityLauf Pforzheim 2019.

Und schon jetzt ist klar: Wer den Pokal mit nach Hause nehmen will, muss mehr als 100 Läuferinnen und Läufer an die Startlinie bringen. Denn mit der Aktion „125 Jahre Strom – 125 Läufer“ haben die Stadtwerke Pforzheim vorgelegt. Schon jetzt ist das Team fast komplett, noch bis 13. Juni können sich Interessierte über die SWP-Webseite für das Team registrieren.

Beim Kampf um die Auszeichnung will auch das Autohaus Walter, Preisträger 2018, wieder ein gewichtiges Wörtchen mitsprechen. „Wir wollen den Pokal natürlich verteidigen und rühren kräftig die Werbetrommel. Für uns ist der SWP CityLauf Pforzheim eine tolle Gelegenheit, außerhalb unseres Autohauses mit Mitarbeitern, Kunden und Freunden gemeinsam Spaß zu haben.“, sagt Felix Walter, Geschäftsführer des Autohauses in der Nordstadt. Traditionell ruft das Autohaus zusätzlich eine teaminterne Wertung mit tollen Gewinnen aus. Im Hintergrund wird auch bei Schauinsland und Intersport Schrey gewirbelt. Während der Sportfachhändler im Ladengeschäft auch optisch deutlich sichtbar auf das Laufevent hinweist, setzt Joschua Birkemeyer von Schauinsland auf die gute Stimmung unter den Mitarbeitern: „Bei uns der SWP CityLauf ein echtes Familienfest. Spaß an der Bewegung und der Teamgeist stehen im Vordergrund. Da will einfach jeder dabei sein und den Teampokal gewinnen!“ Und mit Blick auf die starke Konkurrenz um den Titel „größtes Laufteam“ ergänzt er: „Das Ziel der SWP, 125 Läufer an den Start zu bringen, ist sehr ambitioniert. Das aber macht ja schließlich den Wettkampf aus und wir nehmen die Herausforderung sehr gerne an.“



Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

bis zum...
SWP CityLauf Pforzheim 2020

Partnerläufe

Facebook